Waldverkauf Freudenstadt

Portfolio unterschiedlich strukturierter Waldflächen

Nördlicher Schwarzwald

Schwarzwald wie man ihn liebt

Stufige, stabile Wälder, auf denen sich junge Fichten mit dicken, alten Tannen beinahe den gleichen Platz teilen. Derartige Waldstrukturen haben den Schwarzwald bekannt gemacht und werden heute in forstfachlichen Kreisen als vorbildlich angesehen. Eine bzw. mehrerer solcher Flächen können wir ihnen nachfolgend vorstellen. 

Eine rund 6 ha große Fläche nahe Alpirsbach, älter, tannenreicher und mit hohem Holzvorrat und ebenfalls rund 6 ha nördlich von Freudenstadt, etwas jünger, doch ebenfalls schön gestuft und einfach in der Bewirtschaftung.

Doch lassen sie sich selbst inspirieren und kommen sie bei Fragen gerne auf uns zu, wir beraten sie weitergehend.

Für weitere Infos auf Überschrift klicken

Zwischen Alpirsbach und Loßburg auf einer ruhigen Anhöhe oberhalb des Kinzigtals befindet sich dieser wunderschöne Tannenaltbestand. Den rund 90% Alttannen sind weitere Fichten, Kiefern und Buchen beigemischt. Die Struktur ist durchgehend stufig und plenterartig. Aufgrund des hohen Alters von bis zu 180 Jahren weisen die stärksten Bäume durchaus Durchmesser von 80 bis 90 cm auf, während zeitgleich von unten eine neue Generation junger Waldbäume heranwächst. Typisch Plenterwald eben. 

Die Erschließung ist insgesamt hervorragend, denn befestigte Rückewege erschließend die Fläche auf eine Weise, die eine optimale und unabhängige Bewirtschaftung sicherstellen. 

Flächengröße: 64.064 m² bzw. 6,4064 ha
Verkaufspreis der Teilfläche: 189.000 €*

2,5 km nördlich von Freudenstadt in ebener bis leicht hügeliger Region befinden sich diese insgesamt fünf Flächen. Vier davon mit insgesamt 5,5 ha liegen direkt beieinander (= Flächen westlich), eine kleinere Fläche mit 0,8 ha (= Fläche östlich) liegt hier nochmals gut 1,5 km entfernt. Insgesamt also auch nur ein Steinwurf entfernt. 

Auch diese Flächen sind gut erreichbar und über Rückewege für die Bewirtschaftung erschlossen. Anders als in der Fläche nahe Alpirsbach finden sich hier überwiegend Fichten im Altbestand, denen wiederum Tannen und einzelne Buchen beigemischt sind. Die Verjüngung zeigt sich tannenreich und bildet ein schönes, stufiges Waldbild

Auf der kleine Fläche östlich wurde vor einigen Jahren ein fachgerechter Pflegeeingriff zur Strukturverbesserung durchgeführt (Reißig heute noch erkennbar). 

Flächengröße: 63.518 m² bzw. 6,3518 ha
Verkaufspreis der Teilfläche: 159.000 €*

Flächen westlich

Fläche östlich

Gesamtgröße der Flächen:

127.582 m² bzw. 12,7582 Hektar

Verkaufspreis gesamt:

339.000 €

zzgl. 4% Käuferprovision inkl. MwSt.

Interaktive Übersichtskarte

Die nachfolgende Karte ist eine Übersichtskarte, die ihnen die grobe Lage veranschaulichen soll. Unten links können sie unterschiedliche Layer hinzuschalten.

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir die genaue Lage nur an registrierte Interessenten herausgeben können. Hierzu haben sie nachfolgend aber die Möglichkeit, sich bei uns zu registrieren und bekommen so unmittelbar Zugang zur genauen Lagekarten und unserer ausführlichen Anfahrts- und Lagebeschreibung. 

Alternativ kontaktieren sie uns gerne auch einfach direkt telefonisch oder per Mail (auch in diesem Fall werden Lagedaten erst nach Registrierung weitergeleitet). 

Die Inhalte unserer Exposés wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Die gemachten Angaben entstammen entweder vom Eigentümer selbst oder wurden von uns nach den Grundsätzen der guten fachlichen Praxis ermittelt, um ihnen als Interessent Mehrwert zu bieten. Sprechen sie uns gerne auf die Quelle der Angaben oder die Erhebungsart an! Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Holen sie sich gerne eine Drittmeinung ein.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile des Exposés oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus.
Sehen sie neben dem Kaufpreis eine zuzügliche Käuferprovision, dann sind wir sowohl für den Verkäufer als auch für sie als Interessent tätig. Dies verpflichtet uns zu absoluter Neutralität, verbietet es uns jedoch, sie als Interessent zu preislichen Fragen beraten können.
Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zustande. Die Courtage beträgt – sofern keine anderen Angaben im Inserat gemacht wurden – für beide Parteien (Verkäufer und Käufer) 4 % auf den Kaufpreis, mind. 1.890 € inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und ist erst bzw. nur bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.
Wird keine weitere, explizit ausgewiesene Käuferprovision aufgeführt, sind wir ausschließlich auf Rechnung des Verkäufers tätig. In diesem Falle kommen keine Kosten für unsere Tätigkeit auf sie zu.
Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Interesse oder Fragen?

Dann kontaktieren sie uns!

Kontakt

MY FOREST GmbH
Fürstenstraße 2
87439 Kempten i. Allgäu
Tel. +49 173 – 42 73 800
info@my-forest.de